UNTERNEHMEN

Technologische Lösungen und Dienstleistungen für die Industrie

Seit über 55 Jahren konzentriert sich die Gruppe auf die Analyse, Planung und Automatisierung des Schnittraums. Von unserem Hauptsitz in Dalmine, Bergamo, Herz der Textilproduktion “Made in Italy”, über den asiatischen Kontinent bis hin nach Südamerika, hat die FKgroup ihre Marke mit den renommiertesten italienischen und internationalen Marken in der Herstellung von Textilien in allen Anwendungsbereichen, Mode, Heimtextilien bis hin zu Automobil- und technischen Verbundstoffen verknüpft.

Die Unternehmensphilosophie der FKgroup ist es, jede Umgebung in ein neues Produktionskonzept zu verwandeln. Eine Denkweise über den Schnittraum, die sich in der Betreuung der Bedürfnisse und in einem Service widerspiegelt, der immer einwandfrei und “maßgeschneidert” ist.

FKgroup steht für die Wahl eines qualitativ hochwertigen Service aus jeder Sicht, durch extreme Sorgfalt bei der Auswahl von Komponenten und Lösungen, die mit Kreativität und mit höchster Aufmerksamkeit für den Kunden hergestellt werden.

Alles, was Sie sich wünschen, wo immer Sie sind

Seit 1961 ist die Gruppe der Bezugspunkt für die Planung und Automatisierung des Schnittraums in Italien und weltweit, wo immer Sie sind.

Wir drücken unsere Professionalität durch die Liebe zum Detail aus

0
MEHR ALS 55 JAHRE GESCHICHTE
0
MASCHINEN IN DER WELT
0
ANGESTELLTE UND MITARBEITER
0
MODELLE UND PRODUKTE

GESCHICHTE & ZEITLEISTE

Die Geschichte der Gruppe beginnt 1961, als Flavio Cattini, der Gründer des Unternehmens, eine der ersten Schnittmaschinen der Welt mit elektrischen Teilen entwickelt. Nach 10 Jahren seit ihrer Gründung wird die FKgroup zum Weltmarktführer für Legemaschinen mit mehr als 1.000 installierten Einheiten weltweit. Später entsteht die Idee, anspruchsvollen Anwendern prestigeträchtige Lösungen vorzuschlagen, die mit dem fachkundigen Blick von jemandem ausgewählt wurden, der die Geheimnisse dieses Berufs kennt. So beginnt eine lange Reise mit der Leidenschaft für beste Qualität.

Im Laufe der Zeit verschmilzt die handwerkliche Qualität der Ursprünge mit der Erfahrung im Entwurf, so dass die FKgroup unter den großen Namen der Branche ausgewählt wurde. So entwickelt sich die FKgroup weiter, zunächst mit Softwareanwendungen und dann mit Schneidemaschinen, die die Marke und das Know-how der FKgroup in die ganze Welt tragen. Und das alles mit größter Treue zur ursprünglichen Idee des Gründers.

2018

Die FKgroup benötigt das Energieprotokoll MEP des TÜV und erhält das unglaubliche A+ GOLD, mit IDCL 100 bei 5,9 kW und zertifiziertem Verbrauch, der bis zu viermal niedriger ist als der der Konkurrenz. Das Internationalisierungsprogramm der Gruppe sieht den Einstieg in das Shareholding-Portfolio der amerikanischen PGM System Inc. vor und schafft so Synergien mit Shanghai und Fuzhou (PRC) sowie mit Temple City (USA). Es wird die Eröffnung einer Niederlassung in Mulhouse (Frankreich) angekündigt und die Umwandlung der FKgroup in eine Aktiengesellschaft beginnt.

2017

FKgroup erhält vom TÜV SUD die Zertifizierung nach ISO 9001-2015.
Verdoppelung der Produktion und Eröffnung von drei neuen Produktionseinheiten in Osio Sotto (BG).
Die FKgroup erhält von Cerved Rating das ausgezeichnete Public Rating B1.1.

2015

Die Schnittmaschinenlinie “Tecno” für technische und Automotive-Stoffe wird entworfen. Wie 20 Jahre bevor “Billard” das Statische Schneiden von Naturfasern einleitete, ist das Modell “Brutus” für das statische Schneiden von technischen Stoffen geboren: ein Muss beim Schneiden von Carbon, Kevlar und Glasfaser.

2014

Aufgrund der großen Nachfrage der asiatischen Märkte beginnt die Produktion des neuen “Top Cut 9”, der automatischen Schnittmaschine für hohe Dicken von Strickwaren. Es entsteht auch die Linie von Schnitt- und Legemaschinen “Super Jeans”, die den großen Produktionen von Denim gewidmet ist.

Brutus cutting system

2010

Es werden die neuen Maschinen “Top Cut 6” und “Top Cut 8” produziert, die über die neue Zertifizierung ISO 5011 für Filter gegen feinste Pulver verfügen. Auch die neue CAD-Version ist geboren. Die “Eco Power”-Systeme werden auf die Maschinen angewendet und ermöglichen einen bis zu viermal niedrigeren Durchschnittsverbrauch als die Konkurrenz. In Zusammenarbeit mit SIEMENS entsteht die automatische Schnittmaschine “Freccia” für Lagen bis 2,5 cm und die neue Legemaschine “590” wird hergestellt.

2008

Neue wichtige Investitionen ermöglichen die Neuerstellung des CAD, der Legemaschinen “490 PLC”, der automatischen Schnittmaschinen “Top Cut 3” und “Top Cut 8”; die Software “WOM PDM” ist geboren.

2007

Sergio Gori, 1984 Mitbegründer der Investronica Italia, tritt in die Unternehmensstruktur von FK arna und FK systema ein: ein einziges Unternehmen mit der Marke FKgroup entsteht.

1995

Es ist das Jahr der Markteinführung der statischen Schnittmaschine “BILIARDO”, die sich ideal für mittlere bis kleine Produktionen auf kleinstem Raum eignet.

1991

Vor fast dreißig Jahren begann die industrielle Produktion der Conveyor-Textilschneidemaschine “TP-3002”, von der viele noch heute in Betrieb sind. Das CAD wurde 1987 in DOS, in der Version 7, mit “TexWin7” erstellt, der Übergang von CAD von DOS zu Windows wird eingeleitet, gefolgt von “Tex Win 8” mit DB Access und innerhalb weniger Jahre, “TexWin10” mit SQL-Server.

1990

Nur 10 Jahre nach seiner Gründung wird FK arna zu einem der weltweit führenden Hersteller von Legemaschinen und erreicht 1.000 installierte Einheiten auf allen Kontinenten.

1981

Flavio Cattini gründet die FK arna srl und setzt die Entwicklung und Produktion von Legemaschine fort.

1961

Flavio Cattini, derzeitiger Präsident der FKgroup, entwarf und baute in Carpi (Modena) unter dem Markennamen CARON die erste Legemaschine mit elektromechanischen Teilen; das Projekt wurde in Zingonia (Bergamo) fortgesetzt, wo die erste Legemaschine der Welt mit elektronischen Komponenten entstand.

ZUR INFORMATION
Bleiben Sie in Kontakt
Ich bestätige, daß ich Einsicht in die Datenschutzerklärung und in die Richtlinie über Cookies genommen habe und gemäß den im angeschauten Informationsblatt festgelegten Zwecken der Sendung von Informations-/Werbungsmaterial sowie von Aktualisierungen über Aktionen, Förderungsmaßnahmen und Angebote der Fa. FK GROUP SPA spezifisch zustimme".
error: Content is protected !!