FKgroup: Segel setzen für Präzision und Innovation im Zuschnitt von nautischen Geweben

Aufgrund ihrer Leistungsmerkmale werden Verbundwerkstoffe in der Schifffahrt in großem Umfang für die Herstellung von Schiffsrümpfen, Decks und Bootsaufbauten verwendet, aber ihre Verwendung erfordert besondere Vorsichtsmaßnahmen.

Einer der Schritte, die für das Ergebnis ausschlaggebend sind, ist definitiv der Schneideprozess. Zur Erzielung zufriedenstellender Ergebnisse sowohl im Hinblick auf die Produktqualität als auch auf die Wirtschaftlichkeit müssen die beteiligten Unternehmen beim Zuschnitt von nautischen Geweben eine Reihe von Maßnahmen zur Einrichtung des Schnittraums ergreifen.

Welche Eigenschaften sollte ein Schnittraum für den nautischen Sektor besitzen?

Um außergewöhnliche Leistungen beim Zuschnitt von nautischen Geweben zu gewährleisten, muss ein Schnittraum die folgenden Merkmale aufweisen:

Vielseitigkeit: Möglichkeit zum Schneiden verschiedener Materialtypen mit unterschiedlichen Gewichten
Flexibilität: Anpassungsfähigkeit an mehr oder weniger intensive Produktionsmengen
Geschwindigkeit: Verkürzung der Bearbeitungszeit beim Zuschnitt von nautischen Geweben. Der Mehrlagenschnitt kann erheblich zur Zeitersparnis beitragen, vorausgesetzt, das Gewebe wird nicht überlastet
Genauigkeit: Jeder Schnitt muss auf den Millimeter genau kalibriert werden.
Verschiedene Klingentypen: Ein guter Schnittraum für nautische Gewebe muss über eine große Auswahl an Klingen verfügen, die vielleicht sogar für jedes spezifische Projekt angepasst werden
Temperaturkontrolle: Die Maschinen müssen mit Systemen ausgestattet sein, die ein Kaltzuschnitt des nautischen Gewebes ermöglichen, was beim Zuschnitt von Prepregs, bei denen die Gefahr besteht, dass sie bei steigender Temperatur polymerisieren, unerlässlich ist.

Automatischer oder manueller Zuschnitt für nautische Gewebe?

Neben der Geschwindigkeit bieten automatische Zuschnittsysteme für nautische Gewebe zwei wichtige Vorteile. Der erste ist die Möglichkeit, den Abfall um 15-20 % zu reduzieren, indem die unvermeidlichen Fehler des automatisierten Prozesses eliminiert werden. Der zweite ist die Wiederholbarkeit des Teils, die eine exakte Reproduktion der Maße des Zuschnitts von nautischen Geweben ermöglicht, was beim manuellen Zuschnitt unmöglich ist. Dies ist ein Merkmal, das die Qualität des Endprodukts erheblich verbessert.

ENTDECKEN SIE UNSERE AUTOMATISCHEN ZUSCHNITTSYSTEME

Ein technologischer Partner

Die 1961 gegründete FKgroup hat sich zu einem weltweiten Maßstab für die Analyse, Planung und Automatisierung von Schnitträumen entwickelt, insbesondere im Bereich des Zuschnitts nautischer Gewebe.

In seiner über 60-jährigen Geschichte hat sich das Unternehmen zu einem echten Technologiepartner entwickelt, der mehr als 150 Modelle und Produkte für einen weltweiten Kundenstamm anbietet. Ein Netzwerk von 500 Angestellten und Mitarbeitern garantiert den kontinuierlichen Erfolg des Unternehmens. FKgroup geht über die Rolle des reinen Maschinenlieferanten hinaus und präsentiert sich als echter Technologiepartner, der seine Kunden bei der Bewältigung aller Produktionsherausforderungen unterstützt.

Mit weltweit über 10.000 installierten Legemaschinen, Zuschnittsystemen und CAD-Software ist das Unternehmen ein Leuchtturm für Innovation und Zuverlässigkeit und ein Synonym für Qualität in der Branche. Die Verpflichtung, stets höchste Qualität zu bieten, wird auch durch den renommierten Kundendienst für Kunden in aller Welt bestätigt.

Die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung der FKgroup zeichnet sich durch maßgeschneiderte Projekte aus und bietet präzise Lösungen für den Zuschnitt von nautischen Geweben. Dank eines effizienten Produktionsprozesses können wir die Ausrüstung schnell liefern und testen, um selbst die engsten Termine einzuhalten. Und schließlich gewährleistet das strategisch positionierte und gut geschulte Netz weltweiter Vertriebshändler eine zeitnahe Unterstützung bei den dringendsten Anfragen.

Hochmoderne Lösungen für nautische Gewebe

Bei FKgroup liegt der Schwerpunkt auf dem Zuschnitt aller Arten von Geweben, einschließlich empfindlicher Hightech-Materialien, die in anspruchsvollen Sektoren wie der Luft- und Raumfahrt, der Schifffahrt und Nautik und der Automobilbranche verwendet werden, sowie beim Zuschnitt von nautischen Geweben. Als Spezialist für Verbundwerkstoffe und Gewebe für die Schifffahrt und Nautik sind die Zuschnittmaschinen der FKgroup hervorragend für den Zuschnitt von Glas- oder Kohlefaserverstärkungen geeignet, auch in mehreren Lagen.

Die Vielseitigkeit dieser Zuschnittmaschinen erstreckt sich auf biaxiale oder multiaxiale Glasfaser- und Kohlefasermatten mit unterschiedlichem Gewicht; die Maschinen der FKgroup beweisen ihre Fähigkeit, technisch komplexe Materialien zu verarbeiten.Außerdem ist die FKgroup stolz auf ihre Zertifizierungen, darunter ISO 9001, Green Label for Sustainable Machinery Certification und ISO 5011. Neben der Herstellung von Maschinen, die von TÜV SÜD Italia mit IDCL 100 und 95 zertifiziert sind, hat die FKgroup mit dieser unabhängigen Zertifizierungsstelle das MEP – Machine Energy Protocol – entwickelt. Diese Zertifizierungen unterstreichen das Engagement für Qualität, Umweltverantwortung und Energieeffizienz im Unternehmen.

Präzision beim Zuschnitt von nautischen Geweben

Die Zuschnittmaschinen für nautische Gewebe der FKgroup sind speziell für den einwandfreien Zuschnitt komplexer und anspruchsvoller Materialien für Boots- und Yachtpolsterungen konzipiert. Unsere Maschinen wurden für komplexe Materialien wie PVC-Kunstleder, teflonbehandeltes Alcantara, Polyurethan und Polyester mit variabler Dichte entwickelt und garantieren millimetergenaue Präzision beim Zuschnitt von nautischen Geweben. Die Zuschnittmaschinen der FKgroup sind ideal für Stoffe in der Luxusindustrie, die eine sorgfältige Handfertigung erfordern. Sie sind so konzipiert, dass sie die Herausforderungen bei der Verarbeitung dieser anspruchsvollen Materialien erfüllen.

Revolutionierung des Schnittraums weltweit

Als echter Partner geht die FKgroup über die Rolle des reinen Maschinenlieferanten hinaus und arbeitet mit den Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu finden und zu entwickeln, die die Schnitträume auf der ganzen Welt revolutionieren. FKgroup ist zum Synonym für Qualität und Innovation geworden.

Eines der Flaggschiffe, das speziell für den Zuschnitt von nautischen Geweben und Verbundmaterialien entwickelt wurde, zeichnet sich durch Präzision und Effizienz aus, auch bei mehreren Lagen. Das ist Tecno Freccia, ein automatisches Zuschnittsystem mit Band von bekannter Qualität und außergewöhnlicher Leistung. Tecno Freccia eignet sich für große Werften und Zulieferer, die sich auf die Laminierung von Verbundwerkstoffen spezialisiert haben. Sie bearbeitet mehrachsige Matten und Gewebe mit Raffinesse und setzt damit neue Maßstäbe für Präzision und Effizienz.

Eine erwiesene Wirkung

Das Engagement der FKgroup für Spitzenleistungen wird durch zwei überzeugende Erfolgsgeschichten im Zuschnitt von nautischen Geweben veranschaulicht.

Mit dem Kauf einer Zuschnittmaschinen für nautische Gewebe von FKgroup wurde ein bekanntes italienisches Unternehmen umgewandelt, das sich seit 1981 auf Schiffspolsterungen spezialisiert hat. Das Unternehmen hat festgestellt, dass sich die Produktion beschleunigt, die Genauigkeit erhöht und der Gesamtprozess verbessert hat. Heute, mit über 40 Jahren Erfahrung, ist das Unternehmen zu einem Maßstab für Standard- und kundenspezifische Bootspolsterungen geworden und unterstreicht die Wirkung der Technologie der FKgroup.

Ein großer italienischer Hersteller von Glasfaser- und Kohlefaserkomponenten für die Schifffahrtsindustrie hat auf die steigende Nachfrage nach fertigen Booten mit einer Investition in eine Maschine für den Zuschnitt von Geweben der FKgroup reagiert. Durch die Einführung fortschrittlicher Technologien konnten die Produktionskosten gesenkt und die Effizienz des Schneidprozesses verbessert werden.

Die FKgroup kann auf eine mehr als sechs Jahrzehnte lange Geschichte zurückblicken und hat im Laufe der Jahre ihr ständiges Engagement für Spitzenleistungen, Innovation und Kundenzufriedenheit im Bereich des Zuschnitts von nautischen Geweben unter Beweis gestellt. Mit ihrer kontinuierlichen Konzentration auf neue Technologien, ihrer globalen Präsenz und ihrem Engagement für Qualität gestaltet die FKgroup weiterhin die Zukunft des Präzisionszuschnitts von nautischen Geweben und hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck in der Branche.

ERFAHRE MEHR ÜBER SCHNEIDSYSTEME FÜR NAUTISCHE STOFFE